ASCII-Code

Alphanumerische Codes werden verwendet, um unterschiedliche Daten, Buchstaben und Zahlen durch Unterscheiden von Symbolen und Zeichen darzustellen.

Es gibt drei Arten von alphanumerischen Codes: ASCII-Code, EBCDIC-Code, und Unicode. ASCII-Code wird am häufigsten verwendet (obwohl die anderen in bestimmten Situationen verwendet werden).

Was ist ASCII-Code?

ASCII steht für 'American Standard Code forInformation Interchange “und wird als„ ask-ee “ausgesprochen. ASCII-Code wird verwendet, um alphanumerische Daten in Computern, Kommunikationsgeräten und elektronischen Geräten wissenschaftlicher darzustellen. ASCII-Code wurde erstmals 1967 als Standard veröffentlicht. Von da an wird er ständig aktualisiert und überarbeitet. 1986 wurde die neueste Version als ANSI X3.4 aufgerufen und veröffentlicht.

ASCII-Code ist a 7 bit Code und kann daher 2 darstellen7 = 128 Zeichen. Derzeit werden durch diesen Code insgesamt 95 druckbare Zeichen dargestellt, darunter 26 Großbuchstaben (A - Z), 26 Kleinbuchstaben (a - z), 10 Ziffern (0 - 9) und 33 Sonderzeichen, die mathematische Symbole, Satzzeichen und Leerzeichen enthalten.

Die neueste Entwicklung im Bereich ASCII-Code ist die Entwicklung von 8 Bit Code - der als US ASCII-8 oder ASCII-8 bekannt ist. Da ist es ein 8 Bit Code kann 2 darstellen8 = 256 Zeichen. Die tabellarische Form der ASCII-Code ist unten angegeben.

ASCII-Code-Tabelle

DECOKTVERHEXENBEHÄLTERSymbolBeschreibung
0000NULNull Zeichen
1111SOHBeginn der Überschrift
22210STXBeginn des Textes
33311ETXEnde des Textes
444100EOTEnde der Übertragung
555101ENQAnfrage
666110ACKWissen
777111BELGlocke
81081000BSZurück Raum
91191001HTHorizontal Tab
10120A1010LFZeilenvorschub
11130B1011VTVertikale Registerkarte
12140C1100FFFormularvorschub
13150D1101CRWagenrücklauf
14160E1110SOShift Out / X-On
15170F1111SIShift In / X-Off
16201010000DLEDatenleitung Escape
17211110001DC1Gerätesteuerung 1 (oft XON)
18221210010DC2Gerätesteuerung 2
19231310011DC3Gerätesteuerung 3 (oft XOFF)
20241410100DC4Gerätesteuerung 4
21251510101NAKNegative Bestätigung
22261610110SYNSynchroner Leerlauf
23271710111ETBEnde des Übertragungsblocks
24301811000KÖNNENStornieren
25311911001EMEnde des Mediums
26321A11010SUBErsatz
27331B11011ESCFlucht
28341C11100FSDatei-Separator
29351D11101GSGruppentrennzeichen
30361E11110RSSeparator aufzeichnen
31371F11111UNSEinheit Separator
324020100000 Platz
334121100001!Ausrufezeichen
344222100010Doppelte Anführungszeichen (oder Sprachmarken)
354323100011#Nummer
364424100100$Dollar
374525100101%Procenttecken
384626100110&Et-Zeichen
394727100111Einzelzitat
405028101000(Klammer öffnen (oder Klammer öffnen)
415129101001)Klammer schließen (oder Klammer schließen)
42522A101010*Sternchen
43532B101011+Plus
44542C101100,Komma
45552D101101-Bindestrich
46562E101110.Punkt, Punkt oder Punkt
47572F101111/Schrägstrich oder Teilung
4860301100000Null
4961311100011Ein
5062321100102Zwei
5163331100113Drei
5264341101004Vier
5365351101015Fünf
5466361101106Sechs
5567371101117Sieben
5670381110008Acht
5771391110019Neun
58723A111010:Doppelpunkt
59733B111011;Semikolon
60743C111100<Weniger als (oder offene abgewinkelte Klammer)
61753D111101=Gleich
62763E111110>Größer als (oder nahe gewinkelte Klammer)
63773F111111?Fragezeichen
64100401000000@Bei Symbol
65101411000001EINGroßbuchstabe A
66102421000010BGroßbuchstabe B
67103431000011CGroßbuchstabe C
68104441000100DGroßbuchstaben D
69105451000101EGroßbuchstaben E
70106461000110FGroßbuchstaben F
71107471000111GGroßbuchstaben G
72110481001000HGroßbuchstabe H
73111491001001ichGroßbuchstabe ich
741124A1001010JGroßbuchstaben J
751134B1001011KGroßbuchstaben K
761144C1001100LGroßes I
771154D1001101MGroßbuchstaben M
781164E1001110NGroßbuchstaben N
791174F1001111OGroßbuchstaben O
80120501010000PGroßbuchstaben P
81121511010001QGroßbuchstaben Q
82122521010010RGroßbuchstaben R
83123531010011SGroßbuchstaben S
84124541010100TGroßbuchstaben T
85125551010101UGroßbuchstaben U
86126561010110VGroßbuchstaben V
87127571010111WGroßbuchstaben W
88130581011000XGroßbuchstabe X
89131591011001YGroßbuchstabe Y
901325A1011010ZGroßbuchstaben Z
911335B1011011[Klammer öffnen
921345C1011100Backslash
931355D1011101]Klammer schließen
941365E1011110^Caret - Zirkumflex
951375F1011111_Unterstreichen
96140601100000`Gravis
97141611100001einKleinbuchstabe a
98142621100010bKleinbuchstabe b
99143631100011cKleinbuchstabe c
100144641100100dKleinbuchstabe d
101145651100101eKleinbuchstaben e
102146661100110fKleinbuchstabe f
103147671100111GKleinbuchstabe g
104150681101000hKleinbuchstabe h
105151691101001ichKleinbuchstabe i
1061526A1101010jKleinbuchstabe j
1071536B1101011kKleinbuchstabe k
1081546C1101100lKleinbuchstabe l
1091556D1101101mKleinbuchstabe m
1101566E1101110nKleinbuchstabe n
1111576F1101111OKleinbuchstabe o
112160701110000pKleinbuchstaben p
113161711110001qKleinbuchstaben q
114162721110010rKleinbuchstabe r
115163731110011sKleinbuchstaben
116164741110100tKleinbuchstabe t
117165751110101uKleinbuchstabe u
118166761110110vKleinbuchstabe v
119167771110111wKleinbuchstaben w
120170781111000xKleinbuchstabe x
121171791111001yKleinbuchstabe y
1221727A1111010zKleinbuchstaben z
1231737B1111011{Klammer öffnen
1241747C1111100|Vertikale Leiste
1251757D1111101}Schließen der Klammer
1261767E1111110~Gleichwertigkeitszeichen - Tilde
1271777F1111111 Löschen

Aus der Tabelle können wir sehen, dass die Zahlen 0 - 9 sindmit binären Werten mit dem Präfix 0011 dargestellt. In ähnlicher Weise werden bei Großbuchstaben -P 'bis' Z 'durch 0101 0000 bis 0101 1010 dargestellt, Kleinbuchstaben' p 'bis' z 'durch 0111 0000 bis 0111 1010.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen